<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=958604194244298&ev=PageView &noscript=1"/>

Super Flugpreise zum Beachcamp nach Spanien

Wer aktuell nach Flugverbindungen zum Beachcamp am Sunsation Beach in Spanien schaut, der kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Dass Ryanair mit Kampfpreisen nach Valencia oder Alicante lockt, ist man gewohnt aber namenhafte andere Fluggesellschaften ziehen nach.

Dabei scheint es gerade egal, ob man zur Haupt- oder in der Nebensaison reisen möchte. Wichtig scheint gerade nur für die Unternehmen zu sein, dass man überhaupt fliegt. Hier einige Beispiele:

Zugegeben, zu den Preisen kommt noch Gepäck hinzu. Aber wann ist man schon mal so günstig an sein Ziel gekommen?

 

Warum sind Flüge gerade so günstig?

Viele Fluggesellschaften versuchen ihre Maschinen auszulasten. Ihnen fehlen schlichtweg Passagiere und es ist oft teurer, die Flugzeuge auf dem Boden stehen zu lassen. Die Reisende haben Sorge vor einer Quarantäne bei Rückreise. Ob diese aber im September und Oktober weiterhin bestehen wird ist fraglich Zudem sind Geimpfte (und in Deutschland ist mittlerweile jeder Zweite geimpft) davon ausgeschlossen. Alle anderen können nach 5 Tagen mit einem negativen Testergebnis ihre Selbstinsolation beenden.

Bleibt nur noch die Frage, ob man denn einen Flug buchen sollte, wenn dann das Camp vielleicht gar nicht stattfindet. Doch hier können wir wahrscheinlich beruhigen! Es haben sich bereits in allen Wochen ausreichend Teilnehmer angemeldet und das Camp wird wohl ganz normal durchgeführt. Sollte Spanien dann doch die Grenzen schließen, erhält man seinen Camppreis zurück. Dies gilt ebenso bei einer aktuellen Bedrohung wie einen zu hohen Inzidenzwert und mit einer Reiserücktrittversicherung lassen sich zudem noch viel weitere Risiken abdecken. Damit würde man dann im Corona-Fall wohl auch die Flugkosten erstattet bekommen.

 

Beachcamp Spanien Umbuchungsgarantie der Volleytours