<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=782026171943624&ev=PageView&noscript=1" />

Der Headcoach der Beachzeit

Die BeachZeit Beachvolleyball-Camps werden von  Marvin Polte  geleitet. Marvin Polte war selber jahrelang Profi-Beachvolleyballer. Neben dem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft in Berlin wurde er Deutscher Meister. Desweiteren gewann er dreimal die Niedersächsische und zweimal die Westdeutsche Meisterschaft und wurde Bayerischer Indoor Beachvolleyball-Meister. 2002 kürte man Marvin Polte zum Vize-Beachvolleyballer des Jahres. Lange Jahre war er Aktivensprecher und besaß als erster Top-Spieler eine Schiedsrichter-Ausbildung.

Marvin als Headcoach....

Bereits seit 1999 unterrichtet Marvin Polte Amateurspieler und Profis im Beachvolleyball. In dieser Zeit konnte er (u.a. als einer der Gründer der ProAm Beach-Academy) mit weit mehr als 2.000 Beachvolleyballern arbeiten. Damit ist er der erfahrenste deutsche Coach in diesem Bereich. Gleichzeitig betreute er zahlreiche Topathlethen wie das Team Karla Borger/Britta Büthe oder die Europameisterschafts-Fünften Thomas Kaczmarek/Alexander Walkenhorst. Aktuell ist er Coach des Herren-Nationalteams Walkenhorst/Windscheif, die er oft auch während der BeachZeit-Camps trainiert. Daneben betreut er mehrere DVV- und BVV-Teams während ihrer Vorbereitung und in der Saison.

Zudem schreibt er regelmäßig für das Volleyballmagazin über Techniken und Trainingsgestaltung im Beachvolleyball.

... arbeitet mit zahlreichen Spitzenspielern und -Trainern ...

In seiner Funktion als Trainer arbeitete er mit zahlreichen Co-Trainern, Spitzenspielern und Koryphäen zusammen: Thorsten Schoen, Tilo Backhaus, Sara Goller, Hella Jurich, Jana Köhler, Martin Kern, Eugen Bakumovski, Nils Rhode, Stefanie Hüttermann, Paul Becker, Tom Hikel, Ines Pianka, Gudula Staub (jetzt Krause), Athanaseus Papageorgeo, Mathias Pompe, Janis Smedins, Jörg Ahmann, Andreas Künkler uvm. Im Jahr 2010 besuchte Marvin Polte den A-Trainer-Lehrgang Beach des Deutschen Volleyballverbands.

... und gründet die BeachZeit Beachvolleyball-Camps

Mit diesen Erfahrungen als Spieler, Trainer und Organisator von Beachvolleyball-Camps gründete Marvin Polte im Jahr 2011 die BeachZeit Beachcamps. Diese sind speziell auf Anfänger, Hobby- und Turnierspieler ausgerichtet. Sie vereinen das gesammelte Know-how von Marvin Polte, der bis heute viele Teilnehmer noch immer selber unterweist. Durch eine individuelle Betreuung, die hohe Qualität der Einheiten und das einzigartige Konzept hebt sich BeachZeit aus der Masse der Beachcamps hervor.